Kecárna Playlisty
Obnov stránku
Desktop verze
Horní menu

Die Ballade von Wolfgang und Brigitte - text

playlist

Als Wolf und Brigitte in die Bärwaldstraße zogen
dachten alle dort, sie wären ein Paar.
Sie hatten zusammen eine Kiste, nur das mit der Beziehung
war Gitte vielleicht nicht ganz so klar.

Und Manfred und Irene war'n für alles offen,
und Irenes Arme waren es auch.
Und wenn Wolf und Brigitte richtig besoffen war'n,
schliefen sie auf Irenes Bauch.

Und am Morgen saßen alle zusammen in der Küche
und Brigitte kraulte Manfred den Bart.
Und Irene stand an der Spüle und sang
- nur Wolfgang saß weinend im Bad.

Für das Wahre, Schöne, Gute will jeder gerne bluten
und fühlen was es zu fühlen gibt.
Es war alles schön und gut, es gibt nichts was man nicht tut
- aber Wolfgang hat Brigitte geliebt.

Und sie fuhren nach Südspanien, ihren Horizont zu weiten,
und das letzte bisschen Muff zu verlier'n.
Im dritten Jahr lernten sie, die Wellen zu reiten,
nur Wolfgang lernte fotografier'n.

Auf den Fotos spiel'n die Kinder im Sand - wie bei Bob Dylan
und Muscheln fallen aus ihrer Hand.
Wenn die ander'n längst schon im Zelt lagen und schliefen
saß Wolfgang alleine am Strand.

Für das Wahre, Schöne, Gute will jeder gerne bluten
und fühlen was es zu fühlen gibt.
Es war alles schön und gut, es gibt nichts was man nicht tut,
- aber Gitte hat den Wolf nicht geliebt.

Dann zog Brigitte nach Ibiza und verkaufte Batiksachen,
Wolf kündigte, um bei ihr zu sein.
Nach ein paar Wochen sagte Gitte: "Ich wollte eigentlich 'nen Schnitt machen,
und frei sein, du engst mich ein."

Und noch im Flughafencafe sah er den Flieger landen,
Irene kam mit schwerem Gepäck.
Und einem Aufkleber vom Zoll auf Spanisch, der wohl sagte:
Ich bin angekommen und geh nicht mehr weg.

Für das Wahre, Schöne, Gute will jeder gerne bluten
aber Brigitte hat Irene geliebt.
Es war alles schön und gut, es gibt nichts was man nicht tut,
aber Manfred hat Gabi geliebt.

Für das Wahre, Schöne, Gute will jeder gerne bluten
aber Gabi hat Wolfgang geliebt.
Es war alles schön und gut und es brauchte sehr viel Mut,
aber Dieter hat Reinhard geliebt.

Es war alles schön und gut, es gibt nichts was man nicht tut,
aber Reinhard hat Uschi geliebt.

Es war alles schön und gut, es gibt nichts was man nicht tut,
- aber Wolfgang hat Brigitte geliebt.

Text přidala Jennymouse

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.