Kecárna Playlisty
Obnov stránku
Desktop verze
Horní menu

Land der Engel - text

Ich wollt es nicht glauben doch du bist gegangen und diesmal für immer
Aus meinen Augen doch in den Gedanken ist dein Bild für immer
Nun bist du fort - du bist nicht mehr hier
An einem Ort an dem man nicht friert
Ich wollt's dir nicht sagen doch an manchen Tagen da fehlst du mir sehr
Was bleibt sind die Narben und tausende Fragen es fällt mir so schwer
Nun bist du fort - du bist nicht mehr hier
An einem Ort, an dem man nicht friert

Land der Engel - da wo die Sterne verglüh`n
Und deine Hände ihre Wärme verlieren
Dort ist es viel zu schön - niemand kommt jemals zurück
Solange gibt's kein Wiedersehen - doch dann bist Du endlich im Glück

Tränen sie laufen dir nun hinterher auch wenn ich weiß selbst davon kommst du nicht mehr her
Hoffnungen rauben mir jeglichen Schmerz - wenn der Weg auch noch weit ist, das Ziel ist es wert.
Jetzt bist du weg - du bist nicht mehr da
An einem Fleck - voll Liebe und Kraft
Welten entstehen und Welten vergeh`n denn das Leben heißt bleiben und Sterben heißt gehen
Du bist in mei`m Herz aber doch bleibt es schwer , denn wärst Du dieses Lied, blieb die Zeile hier leer

An einem Fleck, voll Liebe und Kraft
Land der Engel - da wo die Sterne verglüh`n
Und deine Hände ihre Wärme verlieren
Dort ist es viel zu schön - niemand kommt jemals zurück
Solange gibts kein Wiedersehen - doch dann bist Du endlich im Glück

Text přidala LH129

Video přidala LH129

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.