Kecárna Playlisty
Obnov stránku
Desktop verze
Horní menu

Du sagtest: Wünsch dir was,
das wird ein Riesenspaß.
Auf geht's mit Rucksack und Wanderschuh'n,
hinaus über Täler und Höhn.
Frag nicht, was heut alle andern tun,
ich will das Gipfelkreuz sehn.

Nimm mich mit in die Berge,
weil man da so schön träumen kann,
zwischen Himmel und Erde
fangen Wunder zu leben an.
Nimm mich mit in die Berge,
wenn das Edelweiß blüht.
Wir beide ganz allein, das wär doch wunderschön.
Lass mich in deinem Arm den Sonnenaufgang sehn.

Dort, wo die Adler zieh'n
zeig mir das Alpenglüh'n.
Hörst du das Lied der Unendlichkeit,
weit weg und ganz nah bei dir?
Dass dieses Echo im Herzen bleibt,
das alles wünsche ich mir.

Nimm mich mit in die Berge,
wenn das Edelweiß blüht.
Wir beide ganz allein, das wär doch wunderschön.
Lass mich in deinem Arm den Sonnenaufgang sehn.
Du sagtest: Wünsch dir was,
das wird ein Riesenspaß.
Auf geht's mit Rucksack und Wanderschuh'n,
hinaus über Täler und Höhn.
Frag nicht, was heut alle andern tun,
ich will das Gipfelkreuz sehn.

Nimm mich mit in die Berge,
weil man da so schön träumen kann,
zwischen Himmel und Erde
fangen Wunder zu leben an.
Nimm mich mit in die Berge,
wenn das Edelweiß blüht.
Wir beide ganz allein, das wär doch wunderschön.
Lass mich in deinem Arm den Sonnenaufgang sehn.

Dort, wo die Adler zieh'n
zeig mir das Alpenglüh'n.
Hörst du das Lied der Unendlichkeit,
weit weg und ganz nah bei dir?
Dass dieses Echo im Herzen bleibt,
das alles wünsche ich mir.

Nimm mich mit in die Berge,
wenn das Edelweiß blüht.
Wir beide ganz allein, das wär doch wunderschön.
Lass mich in deinem Arm den Sonnenaufgang sehn.

Text přidala bedasong

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.