Kecárna Playlisty
Obnov stránku
Desktop verze
Horní menu

Ein Kleines Märchen (Intro) - text

playlist

Und es begab sich gegen Ende des Jahrhunderts,
dass sich die Gruften öffneten in einem Land,
das von der Geschichte geschunden wurde.

Und dessen Menschen, so sagte man,
sehr gehorsam waren.
Schneeweiße Gestalten entstiegen
aus den Schlupfwinkeln der Dunkelheit,
in ihren Adern floss das Blut alter vergessener Kulturen,
und sie mischten sich unter die Menschen.

Das einfache Volk misstraute diesen Zeitgenossen
und ihre unterschwellige Furcht entlud sich mit lautem Spott.
Diese Kreaturen pflegten sich stets in schwarz zu kleiden
und fröhnten ungewöhnlichen Tönen.
Ihre komischen Klänge, die die Sehnsucht
nach fernen Ufern beschrieben,
und ihre Bälle waren Orgien der Wolllust
und der bizarren Gemeinsamkeit.

Ihre Frauen pflegten sich aufreizend zu kleiden,
um das andere Geschlecht mit erlesenen Düften
und blendendem Schmuck zu umgarnen.
Nach und nach wurden aus wenigen viele,
steter Tropfen höhlte den Stein,
und ihre geheimen Rituale wurden dem Volk ein Schauspiel,
das sie nach und nach berauscht genossen.

So verbreitete sich ein Geist der Revolution leise
und doch beständig von deutschem Boden aus,
ein Geist, der nie wieder von dort ausgehen würde
und schwang sich empor wie ein Passatwind über Berge
und Täler, hinab zur wogenden See,
um diesen Geist weiterzutragen in fremde Kontinente,
bis in die Wüsten der Vorfahren,
von denen aus einst die Quellen zum reißenden Strom wurden.
Und der Geist der Dunkelheit breitete sich aus im neugeborenen Jahrtausend.

Welcome, brothers and sisters, in the Land of the Empire!

Text přidal DevilDan

Video přidal DevilDan

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.