playlist

Wenn ich tot bin - text

Musst nicht für meine Seele beten,
wenn mir die letzte Stünde schlägt,
kannst mir mein Lästermaul vergeben,
werd' ich wie Staub davon geweht.

Es nagt der Wurm und das Getier,
der Leib zerfällt, die Zeit verrinnt,
ich bin nicht fort und bin nicht hier
und meine Lieder singt der Wind.

Wenn ich tot bin weine nicht,
trink ein letztes Glas auf mich,
wie schön war dieses Leben,
es soll keine Tränen geben.
Wenn ich tot bin weine nicht,
trink ein letztes Glas auf mich,
leer den Kelch bis auf den Grund,
tanz dir Deine, Deine Füße wund.

Hey!
Hey!

Ich werde da sein, wen du rufst,
ich spiel so wild wie eh und je,
was wir gefunden und gesucht,
ist bald schon wie vergangener Schnee.

Wenn ich tot bin weine nicht,
trink ein letztes Glas auf mich,
wie schön war dieses Leben,
es soll keine Tränen geben.
Wenn ich tot bin weine nicht,
trink ein letztes Glas auf mich,
leer den Kelch bis auf den Grund,
tanz dir Deine, Deine Füße wund.

Hey!
Hey!
Hey!
Hey!
Hey!
Hey!
Hey!
Hey!

Wenn ich tot bin weine nicht,
trink ein letztes Glas auf mich,
wie schön war dieses Leben,
es soll keine Tränen geben.
Wenn ich tot bin weine nicht,
trink ein letztes Glas auf mich,
leer den Kelch bis auf den Grund,
tanz dir Deine, Deine Füße wund.

Hey!
Hey!
Hey!
Hey!

Text přidala RonnieSt

Video přidala RonnieSt


Přihlášení

Registrovat se

Schreib es mit Blut

Tanzwuttexty

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.