playlist

Geteert und gefedert - text

Laserhafte Feuer brennen
reite, reite durch die Nacht,
angespien und gehetzt,
bis der rote Mond erwacht.

Aussatz ziert uns, Ratten pfeifen,
Schimpf und Schande, Hohn und Spott,
schwarze Schatten uns begleiten,
tanzen lachend zum Schafott.

Geteert und gefedert,
die Ratten der Stadt,
geteert und gefedert,
weich Furcht man hier hat,
sind geteert und gefedert,
ein Griff an die Kehle,
gebrandmarkt, gerädert,
der Leib und die Seele.

Zerrt man uns vors Strafgericht,
was ihr singt, das singt man nicht,
werft uns keifend aus der Stadt,
dass alles seine Ordnung hat.

Geteert und gefedert,
die Ratten der Stadt,
geteert und gefedert,
weich Furcht man hier hat,
sind geteert und gefedert,
ein Griff an die Kehle,
gebrandmarkt, gerädert,
der Leib und die Seele.

Geteert und gefedert,
die Ratten der Stadt,
geteert und gefedert,
weich Furcht man hier hat,
sind geteert und gefedert,
ein Griff an die Kehle,
gebrandmarkt, gerädert,
der Leib und die Seele.

Text přidala RonnieSt

Video přidala RonnieSt


Přihlášení

Registrovat se

Schreib es mit Blut

Tanzwuttexty

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.