playlist

Rache - text

Auf den Feldern weht die Asche
Übers rauchend Land
All, was wir besessen
Wurde uns genommen und verbrannt

Trauer, Wut, Rache
Wir sind die Rache

Wir kämpfen Arm an Arm
Das Blut der Feinde hält uns warm
Wie die Axt werden wir niederfahren
Bis zum letzten Mann

Durch die Wälder
Jagen wir den Fährten hinterher
Mit einer Handvoll Mann geht es bergan
Euer Tod kommt immer näher

Und kehren wir nie mehr zurück
So sei es euch nun kundgetan
Wir kehren nicht allein zurück
Tragen eure Schädel unterm Arm nach Haus

Dort weilt ihr nun, gehabt euch wohl
Fühlt euch wie in der Heimat schon
Geraubt, geplündert, angezündet
Wir bringen den verdienten Lohn

Text přidala Natasha32


Přihlášení

Registrovat se

In Brennenden Himmeln

Schwarzer Engeltexty

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.