playlist

Hymne für den Tod - text

Blanker Stahl auf nackter Haut
Es geht um unser Leben
Wovor es den Menschen graut
Wird es heute geben

Der schwarze Stern am Horizont
Leuchtet weiter als der blasse Mond
Heut wird keiner mehr verschont
Kein Zweifel diese Schlacht sich lohnt

Die Armee steht bereit, alles schweigt
Es ist an der Zeit, dass der Herrscher erscheint
Mit erhobenem Haupt tritt er hervor
Aus der Wolke der Angst fährt er empor

Ein letztes Mal stimmen wir sie an
Und dann stürmen wir in den Untergang

Dies ist eine Hymne für den Tod
Dies ist die Todeshymne
Dies ist eine Hymne für die Schlacht
Vereint im Tod, in Sünde
Ja, diese Hymne steht für Macht
Verleiht euch Kraft, hält euch hellwach
Ein Quell der Ewigkeit, wenn Seligkeit versiegt

Blanker Hass liegt in der Luft
Wenn der Herrscher zur Schlacht ruft
Das Feindesbild prangt an der Wand
In jeder Stadt im ganzen Land

Der Regen, der vom Himmel bricht
Gleicht rotem Blut im Angesicht
Des Höchsten, der hoch oben thront
Der weit über dem Schlachtfest wohnt

Dies ist eine Hymne für den Tod
Eine Hymne für die Schlacht
Diese Hymne steht für Macht
Ein Quell der Ewigkeit, wenn Seligkeit versiegt

Text přidala Natasha32

Video přidala Natasha32


Přihlášení

Registrovat se

In Brennenden Himmeln

Schwarzer Engeltexty

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.