Ich vermisse Dich - text

Ich weiß,
du hattest Recht mit dem, was du mir sagtest.
Die ganze Nacht hast du auf mich gewartet - vergebens.
Ich wollte es nicht sehen.
Du hast mich vor die Wahl gestellt.
Es war mir zu viel, ich musste raus hier.
Ich bin gegangen, ich wusste nicht was ich damit auslösen kann.
Die vielen Jahre waren auf einmal alle wertlos.
Jetzt bist du weg, nur weil ich dachte, dass ich weg muss.
Ich ging den Problemen aus dem Weg.

Ich vermisse dich, denn du bist nicht da.
Ich vermiss' dich, sag wo bist du grad?
Ich vermiss' dich, du raubst mir den Schlaf
und wegen dir lieg ich wieder wach.

All die Streits, all der Scheiß,
ja, dass tut mir alles Leid.
Alles gleich, denn alles, dass was bleibt ist nur die Zeit.
Zu viel Lügen, zu viel Stress, zu oft wütend,
nur gefolgt von gutem Sex.
Kipp den Wodka, brauch dich grade.
Mir dir tausend Farben, ohne dich grauer Wahnsinn.
Illusionen, Lichter schimmern, bis zum Tod, doch nichts für immer.
Unendlichschleife, in deine Haut gebrannt.
Und endlich einsam, nur einen Traum gehabt.
Doch ich konnt' das nicht mehr, ich konnt' es nie.
Verlaufen und gehofft, dass es am Kompass liegt.
Doch ich hätte den Weg wissen können.
Dass wir ankommen, hatten wir uns ewig gewünscht,
doch sind einfach zu kaputt für die Welt.
Streiten und verlieren im Schutt nur uns selbst.

Ich vermisse dich, denn du bist nicht da.
Ich vermiss' dich, sag wo bist du grad?
Ich vermiss' dich, du raubst mir den Schlaf
und wegen dir lieg ich wieder wach.

Text přidala gauchexmgc

Video přidala gauchexmgc


Přihlášení

Registrovat se

Nezařazené v albu

Rain Liltexty

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.