playlist

Politik In Deutschland - text

Ich war immer fleissig und zu Überstunden bereit,
doch das schützt dich heute nicht mehr vor Arbeitslosigkeit.
Ich war selten krank und bin fast nie zu spät gekommen,
hab jeden noch so beschissenen Auftrag angenommen.

Und lass mich weiter brav ausbeuten und unterdrücken,
weil ich sonst der nächste bin den sie nach hause schicken.
Hab viel Stress und kaum Freizeit für lächerliches Geld,
und hatte mir mein Leben eigentlich mal anders vorgestellt.

Immer öfter frag ich mich in manch schlafloser Nacht,
was hab ich mir denn dabei eigentlich bloss gedacht.
Mein Leben so mit ehrlicher Arbeit zu verschwenden,
um irgendwann vielleicht ja doch auf der Strasse zu enden.

Und ich sage mir aus diesem beschissenen Leben,
muss es doch noch irgendeinen Ausweg geben.
Mein Lieblingstraum kommt mir dann in den Sinn,
in dem ich Bundestagsabgeordneter bin.

Das ist die Politik, das ist die Politik, das ist die Politik in Deutschland.

Ich würde monatlich die fetten Diäten kassieren,
und in mein Auto und Bordellbesuche investieren.
Dazu die Aufwandspauschale plus reichlich Spesen,
nur fürs anwesend sein und Bildzeitung lesen.

Ich würde jaden Abend mit meinen Fraktionskollegen,
in "Oben-Ohne-Bars" politische Streitkultur pflegen.
Und wenn das Fernweh mich packt dann bin ich so frei,
und mach auf staatskosten eine Dienstreise nach Hawaii.

Es wäre herrlich einfach jeden Tag nur dazusitzen,
anstatt für Hungerlohn bei körperlicher Arbeit zu schwitzen.
Nur die Hand zu heben wenn es Fraktionskolegen tun,
um mich dann gleich von dieser Anstrengung auszuruhen.

Nur wenn Parteifreunde von mir ihre Reden beenden,
darf ich das nich verschlafen sondern muss Beifall spenden.
Dafür hab ich ja dann Gelegenheit um abzuschalten,
wenn alle anderen Vereine ihre Vorträge halten.

Das ist die Politik, das ist die Politik, das ist die Politik in Deutschland.

Kompetenz und Wissen wären ja zum Glück nicht gefragt,
am bessten fährt man dort wenn man möglichst wenig sagt.
Ich würde Still und unauffällig meine Zeit vergammeln,
richtig fleissig wäre ich nur beim Bonusmeilen sammeln.

Ich hätte eine Rolex und einen strammen Bauch,
und ein Luxusappartement selbstverständlich auch.
Was die Partei mir vorschreibt würd ich alles beschliessen,
und ansonsten nur mein sorgenfreies Leben geniessen.

Ihr kleinen dummen Bürger würden von mir ausgelacht,
denn im Gegensatz zu euch hab ich es ja zu was gebracht.
Schliesslich sitze ich ja wohl im Reichstag drin,
womit bewiesen ist das ich etwas viel besseres bin.

Verantwortlich wär ich ja eh nur mein Gewissen,
und so was brauche ich garnicht mehr also drauf geschissen.
Was interessiert mich eure Rente und Hungerlohn,
ich geh bei vollen Bezügen schon mit 50 in Pension.

Das ist die Politik, das ist die Politik, das ist die Politik in Deutschland.

Text přidala FuckSociety

Video přidala FuckSociety


Přihlášení

Registrovat se

Jahre Der Schande

Nordfronttexty

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.