playlist

Uns're Lieder, Euer Halt - text

Ein Name zeugt von Hass, Gewalt
Von Hoffnung und Zusammenhalt

Vernehmt die Stimme die ihr liebt
Von der man zehrt sich distanziert
Habt ihr die Märchen schon gehört!?

Zwei Dekaden hinter uns
Doch gute Zeiten bleiben nicht stehen
Es ist an uns weiter zu feiern
Mit Freunden unterzugehn
Wir schauen zurück auf all die Jahre
Sehen die die mit uns fallen
Und wieder mit uns Aufstehen
Noch lange nicht bereit zu gehen

Und wenn die Welt an uns zerbricht
Dann werden wir in Flammen stehen
Über den Horizont hinaus
und über alle Grenzen gehen
Und wenn der Rest zu Kreuze kriecht
Werd'n wir noch wissen wo wir stehen
Vier wie Brüder
Unsere Lieder
Euer Halt
in Zeiten die niemand versteht

Scheinheilig die Gerüchte streun
Denen die Grundlage entbehrt
Wer bist du und Wer willst du sein
In einem Haufen von verlieren
Zu Dumm, zu stolz, zu exzessiv
Mein Freund was lief nicht alles schief
Doch selbst der letzte Vollidiot
Findet uns Scheiße aber unbestritten gut

Und wenn die Welt an uns zerbricht
Dann werden wir in Flammen stehen
Über den Horizont hinaus
und über alle Grenzen gehen
Und wenn der Rest zu Kreuze kriecht
Werd'n wir noch wissen wo wir stehen
Vier wie Brüder
Unsere Lieder
Euer Halt
in Zeiten die niemand versteht

Jede Last nur halb so schwer
Wenn wir zusammen sind

Reiß dich zusammen lebe den Stoff
Aus welchem deine Träume sind
Aus welchem diese Lieder sind
Trotzdem der Zeit wie sie verrinnt
Solange wir sind

Und wenn die Welt an uns zerbricht
Dann werden wir in Flammen stehen
Über den Horizont hinaus
und über alle Grenzen gehen
Und wenn der Rest zu Kreuze kriecht
Werd'n wir noch wissen wo wir stehen
Vier wie Brüder
Unsere Lieder
Euer Halt
in Zeiten die niemand versteht

Text přidala blanulkap

Video přidala blanulkap

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.