playlist

Frag Mich Nicht - text

Frag mich nicht warum
Ich dich nicht lieben kann
Du bist lieb und zärtlich
Du bist schön, was will ich eigentlich mehr
Wir sitzen stundenlang
Zusammen und zerreden uns
Ich tu dir weh, indem ich sag
Daß ich dich gerne mag

Sag mir doch warum
Flieh ich, wenn du mich umarmst
Ich bin völlig hilflos, wenn ich spür
Daß du zuviel verlangst
Ich brauche deine Nähe
Doch ich verbrauche deine Kraft
Ich tu dir weh, indem ich sag
Daß ich dich gerne mag

Ich verlebe dein Gefühl
Wie ein Parasit brauch ich dich auf
Ein Gedanke, der mich lähmt
Warum tu ich das
Und warum bist du trotzdem für mich da
Denn ich tu dir weh, indem ich sag
Daß ich dich gerne mag

Text přidala Edelmann


Přihlášení

Registrovat se

Total Egal

Herbert Grönemeyertexty

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.