playlist

Hit-Medley + Atemlos (10/2016) - text

1) ICH WILL IMMER WIEDER DIESES FIEBER SPÜR'N
Der Tisch gedeckt, der Wein schon kalt
Aber du bist noch nicht da
Es ist ja nicht das erste Mal
Du hast viel zu tun, na klar
Doch ich will, dass du weißt
Was es heißt
Immer nur zu warten
Und ich brauch’ das Gefühl, du bist da
Wenn mein Herz erfriert

Ich will immer wieder… dieses Fieber spür’n
Immer wieder mich an dich verlier’n
Will das Leben leben
Wie ein Tanz auf dem Vulkan
Ich will immer wieder neue Sterne seh’n
Immer wieder mit dir tanzen geh’n
Wenn die Nacht beginnt, dann brauch’ ich dich
Nimm dir Zeit für mich

Ich will immer wieder… dieses Fieber spür’n
Immer wieder mich an dich verlier’n
Will das Leben leben
Wie ein Tanz auf dem Vulkan
Ich will immer wieder neue Sterne seh’n
Immer wieder mit dir tanzen geh’n
Wenn die Nacht beginnt, dann brauch’ ich dich
Nimm dir Zeit für mich

2) DIE HÖLLE MORGEN FRÜH
Die Hölle morgen früh ist mir egal
Wie oft ich noch von Wolke sieben fall'
Und nur für eine Nacht in deinen Armen
Nur mit dir zusammen
Ist alles mir egal

Ich wollte dich nie wieder seh´n
Jetzt will ich gerade schlafen geh´n
Da rufst Du unerwartet bei mir an

Mein Kopf schlägt gleich ganz laut Alarm
Lass doch nicht nachts dein Handy an
Doch da schreit schon mein Herz, ich muss zu dir

Und ich zieh' mir schon beim Reden
Alles an, was dich verführt
Und trag' den Duft, der dich heut' nacht verzaubern wird

Die Hölle morgen früh ist mir egal
Wie oft ich noch von Wolke sieben fall'
Und nur für eine Nacht in deinen Armen
Nur mit dir zusammen
Ist alles mir egal
Heut' ist alles egal

3) FEHLERFREI
Verplant und verpeilt,
Daneben gestylt,
So komm‘ ich mir manchmal vor
Unverhofft, ungehemmt
Das Zeitgefühl klemmt
Mit mir selbst nicht ganz d‘accord
Ich will mich beweisen
Und droh‘ zu entgleisen,
Mit Vollgas gegen die Wand
Katastrophal
Ich kenn‘ mich nun mal
Und bleib´ entspannt

Keiner ist fehlerfrei
Was ist denn schon dabei?
Spinner und Spieler
Träumer und Fühler
Hat diese Welt doch nie genug
Keiner ist fehlerfrei
Sei es doch, wie es sei
Lasst uns versprechen
Auf Biegen und Brechen:
Wir feiern die Schwächen
Wer ist schon fehlerfrei

Meine Macken sind genau wie ich
Wenn Du sie kennst, dann kennst Du mich

Keiner ist fehlerfrei - fehlerfrei
Sei es doch, wie es sei
Lasst uns versprechen
Auf Biegen und Brechen:
Wir feiern die Schwächen
Wer ist schon fehlerfrei
Wer ist schon fehlerfrei

4) VON HIER BIS UNENDLICH
Es wär besser für uns beide
Wenn wir uns nicht mehr sehn
Denn das das so tief geht
Hab' ich nicht kommen sehn
Draussen fällt der Regen
Als ob die Seele weint
Ich find nicht mehr raus
Aus dem Labyrinth
Hab' ich nur geträumt?

Von hier bis unendlich zu den Sternen der Nacht
Wir wollten doch fliegen, sind am Boden erwacht
Doch ich lieb dich, ja ich lieb dich
Spür, wie weit die Liebe geht
Denn von hier bis unendlich
Ist mein Leben verdreht, mit dir
Immer nur mit dir
Immer nur mit dir

5) MIT KEINEM ANDER'N
In zerriss'nen Jeans – um die Häuser zieh'n
Das kann ich mit keinem Andern
Nachts mit Partylärm - alle Nachbarn stör'n
Das kann ich mit keinem Andern
Auf der Autobahn – mit dreihundert fahr'n
So was kann ich nur mit Dir
Mich total verlier'n – nichts mehr kontrollier'n
Das kann ich mit keinem Andern

So – wie ich bei dir nur bin
So – kriegt das kein and'rer hin
So – am Limit leb' ich nur mit dir

In zerriss'nen Jeans – um die Häuser zieh'n
Das kann ich mit keinem Andern
Nachts mit Partylärm - alle Nachbarn stör'n
Das kann ich mit keinem Andern
Auf der Autobahn – mit dreihundert fahr'n
So was kann ich nur mit Dir
Mich total verlier'n – nichts mehr kontrollier'n
Das kann ich mit keinem Andern

Mich total verlier'n – nichts mehr kontrollier'n
Das kann ich mit keinem Andern

6) PHÄNOMEN
Du bist ein Zauberer der die Sonne fängt
Du hast dein Herz aus Gold das für and're brennt

Du bist ein Phänomen
Du kannst die Erde dreh'n
Du – dich fängt niemand ein
Der Wind trägt deinen Namen
Du bist ein Phänomen
Du manchmal unbequem
Du bist ein echter Freund
Dein Wort hält Wort
Lachst alle Schatten fort

Fällst aus dem Rahmen total
Machst Menschen Mut
Was andere sagen – egal
Ich zieh' den Hut

Du bist ein Phänomen
Du kannst die Erde dreh'n
Du – dich fängt niemand ein
Der Wind trägt deinen Namen
Du bist ein Phänomen
Du manchmal unbequem
Du bist ein echter Freund
Dein Wort hält Wort
Lachst alle Schatten fort

Du

+ rozhovor s manželem Floriánem Silbereisenem a zbylými dvěma moderátory a členy skupiny Klubbb3

7) ATEMLOS DURCH DIE NACHT
Wir zieh’n durch die Straßen und die Clubs dieser Stadt,
Das ist uns're Nacht, wie für uns beide gemacht, oho oho
Ich schließe meine Augen, lösche jedes Tabu
Küsse auf der Haut, so wie ein Liebes-Tattoo, oho, oho.
Was das zwischen uns auch ist, Bilder die man nie vergisst
Und dein Blick hat mir gezeigt, das ist uns're Zeit

Atemlos durch die Nacht,
Bis ein neuer Tag erwacht
Atemlos einfach raus
Deine Augen ziehen mich aus!
Atemlos durch die Nacht
Spür‘ was Liebe mit uns macht
Atemlos, schwindelfrei, großes Kino für uns zwei

Wir sind heute ewig, tausend Glücksgefühle
Alles was ich bin, teil’ ich mit Dir
Wir sind unzertrennlich, irgendwie unsterblich
Komm nimm’ meine Hand und geh’ mit mir
Atemlos

Wir zieh’n durch die Straßen und die Clubs dieser Stadt,
Das ist uns're Nacht, wie für uns beide gemacht, oho oho
Ich schließe meine Augen, lösche jedes Tabu
Küsse auf der Haut, so wie ein Liebes-Tattoo, oho, oho.
Was das zwischen uns auch ist, Bilder die man nie vergisst
Und dein Blick hat mir gezeigt, das ist uns're Zeit

Atemlos durch die Nacht,
Bis ein neuer Tag erwacht
Atemlos einfach raus
Deine Augen ziehen mich aus!
Atemlos durch die Nacht
Spür‘ was Liebe mit uns macht
Atemlos, schwindelfrei, großes Kino für uns zwei

Wir sind heute ewig, tausend Glücksgefühle
Alles was ich bin, teil’ ich mit Dir
Wir sind unzertrennlich, irgendwie unsterblich
Komm nimm’ meine Hand und geh’ mit mir

Komm wir steigen auf das höchste Dach dieser Welt
Halten einfach fest, was uns zusammen hält, oho, oho
Bist du richtig süchtig, Haut an Haut ganz berauscht,
Fall in meine Arme und der Fallschirm geht auf, oho, oho.
Alles was ich will, ist da, große Freiheit pur, ganz nah,
Nein wir wollen hier nicht weg, alles ist perfekt

Atemlos durch die Nacht
Spür‘ was Liebe mit uns macht
Atemlos, schwindelfrei, großes Kino für uns zwei
Wir sind heute ewig, tausend Glücksgefühle
Alles was ich bin, teil’ ich mit Dir
Wir sind unzertrennlich, irgendwie unsterblich
Komm nimm’ meine Hand und geh’ mit mir
Atemlos
Atemlos

+ druhé kolo
+ Atemlos při nástupu účinkujících a při titulkách

Text přidal mejzr

Video přidal mejzr

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.