playlist

Intro - text

Der Krieg ist kaum vergangen, noch verw? t ist das Land.
Brot, Brot, Brot, gebt mir nur ein St? hen Brot!
Die Felder liegen brach und mancher Hof ist abgebrannt.

Die Herren d? n schlemmen, ich muss um Almosen flehen.
Brot, Brot, Brot, gebt mir nur ein St? hen Brot!
Ich bin ein Wenden-Junge und muss barfu? betteln gehen.
Ich bin ein Wenden-Junge und muss barfu? betteln gehen.

Die Predigt von der Kanzel, sie stillt mir den Hunger nicht.
Brot, Brot, Brot, gebt mir nur ein St? hen Brot!
Sie n? mir keinen Mantel und sie w? t nicht mein Gesicht.

Ich bin noch nicht erl? und zieh' nicht ein ins Paradies.
Brot, Brot, Brot, gebt mir nur ein St? hen Brot!
Ich zieh nur? s Land, der Heimat fern, die ich verlie?
Ich zieh nur? s Land, der Heimat fern, die ich verlie?

Text přidal DevilDan

Video přidal DevilDan


Přihlášení

Registrovat se

Weltunter

ASPtexty

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.