Kecárna Playlisty
Obnov stránku
Desktop verze
Horní menu

Das, was einst war
Meine Nahrung für das Jetzt
...ernährt mich in der Stille
Sie erwärmt mich und verletzt
Ich höre Lachen
Anstelle der Schreie
Ich sehe tot
Welch Glanz um deinen Leib

But I feel there's no need to cry
I feel it deep under my skin
And I see a man behind the sky
his eyes are closed... closed like him

Und ich schließe meine Augen, vernehme deine Blicke
Nur für mich blickst du hinauf - bewegst dich fern der Stille
Und ich fühle deine Nähe, der Glanz der mich umhüllt
Erkenne mich, erhöre mich, erlöse mich, errette mich
Bleib für immer mein - bleib für immer mein

I can't realize
ther's no need to lose all faith in life
Save me from the useless side
Why don't you open your eyes
Set me free

Halte deine Hand
Vor dem bild aus welken Tagen
Mitten im Gehirn
Unbarmherzig real
Was einst war
Meine Nahrung für das Jetzt
... ernährt mich in der Stille
... erwärmt mich und verletzt

Text přidal roman59

Tento web používá k poskytování služeb, personalizaci reklam a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Další informace.